26 Sara Urbainczyk – Mitgründerin von Echte Mamas


Sara Urbainczyk ist eine der drei Gründerinnen von Echte Mamas

Sara Urbainczyk ist 37 Jahre alt. 2007 absolvierte sie ihren Master of Science in Angewandten Kommunikations- und Medienwissenschaften und legte seit dem eine steile Karriere im Verlagswesen hin (u.a. als Business Director bei der Bauer Media Group). 2017 gründete sie gemeinsam mit Marion Scheithauer und Miriam Wiederer die Online-Community „Echte Mamas“. Denn alle drei – als frischgebackene Mütter – standen vor ganz neuen Herausforderungen, Sorgen und Fragen und hatten Bedarf nach einer Austauschsplattform. Die Geschäftsführerin betreut bei „Echte Mamas“ vor allem den Bereich Marketing & Sales. Wie sie das alles geschafft hat und wie sie Familie & Unternehmen unter einen Hut bekommt, wird uns Sara heute erzählen. Viel Spaß beim Reinhören!

Facts über Sara:

  • Kann relativ viel arbeiten
  • Mag keine Buchhaltung
  • Teilt sich alles mit ihrem Freund 50/50

Ideenentstehung:

  • Idee entstand während eines Playdates
  • Was könnten wir gründen? Welches Online-Magazin fehlt?
  • Ganz Lean aufgezogen
  • abends haben alle drei gearbeitet als die Kinder im Bett fahren
  • Immer Themen gepostet; schnell Resonanz auf die Posts
  • Was läuft gut auf anderen Plattformen? Welcher Content geht gut?
  • Echte Mamas à Synonym für nicht perfekte Mütter

Gründung:

  • Sprung ins kalte Wasser für alle drei
  • Nebenbei gegründet, um die Idee zu testen
  • Marion und Miriam mussten dann irgendwann kündigen (Arbeit; Mama und Unternehmen); Sara war noch in der Elternzeit
  • Sara wollte schon immer gründen
  • Würde immer nur im Team gründen; man kann Höhen/ Tiefen miteinander teilen
  • Als Gründer geht man stets durch Ups und Downs
  • Es fühlt sich gar nicht wie Arbeit ab

Familie & Unternehmen:

  • Stresslevel ist hoch
  • Freund & sie teilen sich alles 50/50

Management der Community:

  • Gruppenregeln
  • Motto: „Echte Mamas halten zusammen“
  • Kritische Themen (z.B. Impfen): gewisse Beiträge werden nicht freigeschaltet auf Facebook / oder laufen nur moderiert

Native Advertising:

  • Kundenkampagnen mit eigenen Artikeln
  • Kreativ- und Mediaagentur in einem
  • z.B. in Artikeln, Videos, Offline-Events
  • wichtig ist: Relevante Reichweite in seiner Zielgruppe zu besitzen
  • Professionelle(s) Mediakit / Kommunikation sind notwendig

Das Gefühl des ersten verdienten Euros:

  • konnten von Anfang an profitabel arbeiten
  • Eigenfinanzierung

Ersten Schritte für Unternehmensgründung:

  • Frühes Austauschen mit anderen Gründer(innen)
  • Schnell mit einem Prototypen loslegen und testen
  • Immer mit der Idee an andere herantreten

Lebensmotto:

  • Alles mit Leidenschaft zu machen & Herzblut reinzustecken

Erfolg:

  • Ihr persönlicher Erfolg ist ihr Glück und dass ihre Familie glücklich ist.

Podcast:

Buch:

  • Raoul Davis Jr/ Kathy Palokoff/ Paul Eder: Firestarters: How Innovators, Instigators, and Initiators Can Inspire You to Ignite Your Own Life. [https://amzn.to/2Emo2Ac]

Frauen und Unternehmen:

  • Frauen gründen später
  • Frauen gründen weniger risikoreich
  • Netzwerken ist für Frauen sehr wichtig

Link: https://www.echtemamas.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.