51 Karin Brunotte – Gründerin von JUNGSundMEER

Karin (41) hat gemeinsam mit ihrer Mutter Silma die Firma JUNGSundMEER gegründet

Karin Brunotte ist 41 Jahre alt und lebt in München. 2015 hat sie ihre nebenberuflich ihre Firma JUNGSundMEER mit ihrer Mama Silma Brunotte gegründet. Zudem ist sie alleinerziehende Mutter. Wie sie Hauptjob, Selbständigkeit und Familie unter einen Hut bekommt, wird sie uns heute erzählen. Viel Spaß beim Reinhören!

Facts zu Karin:

  • Auch Beraterin in der IT-Branche
  • Mutter eines siebenjährigen Sohnes
  • Lässt auch mal alle Fünfe gerade sein
  • Ist gelernte Industriemechatronikerin

JUNGSundMEER:

  • Mutter und Tochter lieben beide Designmärkte und waren beiden immer sehr handwerklich begeistert und interessiert
  • Auf DaWanda gestartet
  • Erst Taschen, dann Beachbags und so hat sich das Label und Schritt für Schritt entwickelt
  • Geschneidert haben die beiden schon sehr lange –> Schneidern ist allerdings sehr platzintensiv
  • Seit 2,5 Jahren liegt der Fokus auf Schmuck
  • Auch im Shop am Viktualienmarkt im „Mein Platzl“ in München und in der Arthausfamily in Hamburg-Bergedorf

https://www.arthausfamily.de/

https://meinplatzl.de/

Kombination:

  • Hauptjob nimmt den viel Zeit an
  • Und abends wenn der Sohn im Bett ist und einen Tag in der Wocheà Businesstime
  • Karin: Entwicklung Prototyp, Protypen etc.
  • Silma: hilft in der Umsetzung der Produkte
  • Sind auch regional getrennt (Hamburg – München)

Tipps:

  • Was für einen vorgesehen ist – wird oder so passieren, entweder gehst du mit Angst oder ohne rein
  • Fokussiere dich auf deine Stärken
  • Nimm dir nicht alle Ratschläge von deinem Umfeld zu Herzen
  • Buch: Gerad Hörhan: Investmentpunk
  • Buch: Sophia Amoruso: Girlboss
  • Mrs. Goldesel https://www.mrs-goldesel.de/
  • Madame Moneypenny https://madamemoneypenny.de/

Links:

https://www.jungsundmeer.com/

https://www.instagram.com/jungsundmeer/?hl=de

https://www.facebook.com/jungsundmeer

Thema: Wie gründe ich ein Sidebusiness?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.