67 Swantje van Uehm – Gründerin der SAVUE GmbH

Swantje van Uehm (32) spielt leidenschaftlich gerne Klavier und Gitarre

Swantje van Uehm ist 32 Jahre alt und lebt in Berlin. Nach ihrem Studium in Master in Arts in Business Communication & Management/ Brandmanagement in Berlin und Schweden hat sie für verschiedene Unternehmen (u.a. Chanel) in den Bereichen Projekt Management und Marketing gearbeitet. 2015 hat sie dann ihr eigenes Unternehmen die SAVUE GmbH gegründet. SAVUE steht für internationale hochwertige Nischen-Naturkosmetik. Warum Swantje das Thema am Herzen liegt und wie sie den Entschluss getroffen hat zu gründen, wird sie uns heute erzählen. Viel Spaß beim Reinhören!

Facts über Swantje:

  • Wohnt mit ihrem Partner in Berlin
  • Kommt ursprünglich aus Thüringen
  • Spielt Klavier und Gitarre
  • Liebt Kajak fahren
  • Ist ein roter Lippenstift-Fan 😉
  • War nie durch das Finanzierungsrisiko abgeschreckt
  • Ihr wird schnell langweilig

Leben vor der Selbständigkeit:

  • Sie hat für verschiedene Non-Profits gearbeitet, aber auch für viele verschiedene Konzerne (u.a. Porsche) und ist auch mal in die Agenturwelt eingetaucht
  • Als Angestellter arbeitet man nicht so selbstbestimmt wie als Selbstständiger

Ideenentstehung:

  • Hat privat ihre Lebensweise umgestellt: Wie gehe ich mit mir und meinem Körper um?
  • Bei der Suche nach geeigneten Produkten hat sie festgestellt, dass es im Ausland deutlich mehr Naturkosmetik gibt

Gründung:

  • Hat dann gestartet und viele Sachen aus z.B. Amerika importiert und anschließend ihr eigene Cosmetics-Linie gelauncht
  • Planung selbst hat sich über 1-1,5 Jahre hingezogen
  • War eine Vollzeit-Gründung
  • Beststeller: Mulit-Used-Produkte
  • Hat gemeinsam mit ihrer Stiefmutter gegründet
  • Swantje hat mittlerweile ihre Anteile übernommen
  • Und Stiefmutter arbeitet jetzt als Angestellte für die Firma

Stärken / Schwächen:

  • SAVUE hat sehr früh angefangen mit dem Thema Naturkosmetik –> deshalb Vorreiter in diesem Bereich
  • Mittlerweile stürzen sich aber auch immer mehr Konzerne auf den Markt
  • SAVUE ist deutlich flexibler als bei einem großen Konzern

Kundenerreichung:

  • Online-Shops für Endkunden
  • Online-Shops für Händler (Douglas, Flaconi, etc.)
  • Messe / Events à man erhält halt direktes Feedback
  • Kaltakquise
  • Beruhen auf bestehendes Netzwerk

Corona:

  • Swantje hat immer den gesamten Markt im Blick, da sehr viele Waren aus den USA/ China kommen
  • Bestände erhöht, Kurzarbeit angekündigt für alle MA und Stundungen angefragt
  • Austausch mit anderen Unternehmen: #strongertogether ins Leben gerufen: Kleine Unternehmen tuen sich zusammen und supporten one another; Gutscheine etc.
  • Das Online-Geschäft hat es sehr gut rausgerissen
  • Es ist wichtig für das Worst Case Szenario vorbereitet zu sein

„Was kann denn schlimmes passieren?“

Links:

https://www.youtube.com/channel/UC26t1xgcsbcVftx3Mw3u7Cw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.